Über mich

Ich bin noch nie barfuß durch New York gelaufen, genau genommen bin ich noch nie weiter als Neapel gekommen.
Ich bin auch nicht durch Alaska geschwommen oder vor Bali ins blaue Wasser gesprungen.
Ich war noch niemals auf Hawaii oder hab meine zerrissenen Jeans in San Francisco zur Schau getragen.
Und ich bin nicht auf Tortuga betrunken vom Barhocker gefallen.

Ich habe irgendwann meinem Bürojob den Mittelfinger gezeigt und ihm gesagt, dass er sich jemand anderen suchen muss der ihn macht. Dann habe ich mich auf eine lange Reise durch die Welt meiner Träume begeben. Ich bin an ein paar Stationen falsch ausgestiegen und hab mit dem nächsten Zug schleunigst das Weite gesucht. An manchen Stationen bin ich ein wenig verweilt und nach einem angenehmen Aufenthalt wieder eingestiegen und weitergereist. Nun bin ich hier, hier am Ende einer langen Reise und schreibe Bücher.

Ich kann dir nichts weiter bieten als Wörter, die in unendlich vielen Sätzen aneinandergereiht wurden. Es gibt bei mir keine Lösung für Probleme, keine Ratschläge für ein besseres oder anderes Leben.
Dafür nehme ich dich aber mit, um in eine andere Welt abzutauchen, ein paar Stunden mit Charakteren zu verbringen, mit denen du lachen, weinen und mitfiebern kannst.

Ich gebe keine Garantie, für gar nichts, aber ich verspreche dir, dass ich immer hundert Prozent gebe, um einen Roman zu schreiben, der zum Abtauchen und Verweilen in einer fremden Welt einlädt.

Deine

Dana

Wenn dir dies gefallen hat und du mich aktiv unterstützen möchtest, dann folge mir auf den sozialen Medien …

Meine Romane

Hier kommst du zu meinen absolut lesenswerten Romanen.
Klicke einfach auf das Buch!

WIE WÄR'S MIT EINEr...

Kurzgeschichte?

Natürlich GRATIS!

Diese Kurzgeschichte entstand im Rahmen des Wettbewerbs #wirschreibenzuhause, ins Leben gerufen von Sebastian Fitzek zu Beginn der Corona-Pandemie. 

Gratis Download