Sofies Verhängnis

Ein zerbrochener Traum.
Der perfekte Mann, seine düstere Vergangenheit.
Und tödliche Folgen …


Sofies sehnlichster Wunsch, Mutter zu werden, zerbricht mit dem Scheitern ihrer Ehe. Als ihre Welt in Trümmern liegt, lernt sie ihren Vermieter, den sympathischen Gunnar, näher kennen und ihr Leben nimmt eine positive Wendung.
Gunnar ist gut situiert, trägt sie auf Händen und wünscht sich ebenfalls sehnlichst eine Familie. Er bietet Sofie, was in ihrer Ehe schmerzlich verloren gegangen war: Verständnis und Zuneigung.
Sofie verliebt sich Hals über Kopf in ihn, doch dann stößt sie auf eine unangenehme Wahrheit und entblättert Stück für Stück eine andere, dunkle Seite an Gunnar. Sie stürzt in einen Strudel aus Wunschdenken und Realität und der Albtraum nimmt seinen Lauf …

Diese Geschichte ist fantastisch...

Triple Phone

Natürlich GRATIS!
Aber nur für kurze Zeit.

Diese Kurzgeschichte entstand im Rahmen des Wettbewerbs #wirschreibenzuhause, ins Leben gerufen von Sebastian Fitzek zu Beginn der Corona-Pandemie. 

Gratis Download