Moin, ich bin Dana...

Ich mache aus Lettern Literatur

Ich bin Dana, Autorin und Selfpublisherin. Ich schreibe für Frauen und über Frauen.
Über das Leben, die Herausforderungen, den Wandel und über ganz viel Mut.
Wenn du Lust hast, auf eine kleine Reise mit einer Autorin die glaubt, dass man nie zu alt ist, um etwas zu verändern, dann schau dich in aller Ruhe bei mir um.
Mehr über mich

Das aktuelle Buch

Ein zerbrochener Traum.
Der perfekte Mann, seine düstere Vergangenheit.
Und tödliche Folgen …


Sofies sehnlichster Wunsch, Mutter zu werden, zerbricht mit dem Scheitern ihrer Ehe. Als ihre Welt in Trümmern liegt, lernt sie ihren Vermieter, den sympathischen Gunnar, näher kennen und ihr Leben nimmt eine positive Wendung.

Gunnar ist gut situiert, trägt sie auf Händen und wünscht sich ebenfalls sehnlichst eine Familie. Er bietet Sofie, was in ihrer Ehe schmerzlich verloren gegangen war: Verständnis und Zuneigung.

Sofie verliebt sich Hals über Kopf in ihn, doch dann stößt sie auf eine unangenehme Wahrheit und entblättert Stück für Stück eine andere, dunkle Seite an Gunnar. Sie stürzt in einen Strudel aus Wunschdenken und Realität und der Albtraum nimmt seinen Lauf …

Zum Buch

Mein Debütroman

Ines lebt in einem kleinen niedersächsischen Dorf. Ihr Leben ist geprägt vom Klatsch an der Kasse des elterlichen Dorfladens. Sie träumt schon lange davon, den Ort mit seinem boshaften Gerede und dem eintönigen Tagesablauf hinter sich lassen zu können. Als ihre beste Freundin und zweifache Mutter Susanne eines Tages nicht nach Hause kommt, vermuten die Bewohner des kleinen Ortes, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Schnell ist ein Schuldiger gefunden – Ines bester Freund Frank.
Eine Hetzkampagne nimmt ihren Lauf, und Ines ergreift, zum Entsetzen ihrer Eltern und der restlichen Dorfbewohner, Partei für den Sonderling.
Doch dann geschieht ein erschütterndes Unglück. Ines erkennt, dass Beistand alleine nicht reicht, wenn Menschen ihr Gewissen begraben, einen Einzelnen zum Täter erklären und ihn damit zum Opfer machen.

Hier bestellen

Kundenstimmen

„Dana hat es mit stimmigen Charakteren und tollen Dialogen geschafft, eine traurige und immer aktuelle Geschichte so zu erzählen, dass sie nicht nur leicht zu lesen, sondern auch leicht zu erleben ist.“
Ayk Davis
„Die Geschichte ist spannend, mitreißend und unterhaltsam geschrieben. Der Aufbau des Buches ist innovativ und ich konnte es gar nicht aus den Händen legen. Man fühlt und fiebert mit den einzelnen Personen mit. Ich bin schon ganz gespannt auf die nächsten Bücher der Autorin.“
Katja Lippner

Blog

Mehr
Der heimliche Star aus

Der heimliche Star aus "Sofies Verhängnis" hat die Bühne verlassen

Er war der heimliche Star hinter Socke, dem Kater der Protagonistin Sofie, aus „Sofies Verhängnis“.Am Montag vergangener Woche trat er ...
Weiterlesen
12 von 12 im April – Endlich wieder schönes Wetter

12 von 12 im April – Endlich wieder schönes Wetter

Jeah! Heute ist 12 von 12 im April!Die letzten Wochen war das Wetter ja eher schlecht bis durchwachsen und verhinderte ...
Weiterlesen
12 von 12 im Januar 2022 - Reste-Essen vor dem Fasten

12 von 12 im Januar 2022 - Reste-Essen vor dem Fasten

Der Januar ist angebrochen und nachdem ich die Rauhnächte zelebriert habe steht jetzt mein alljährliche Fasten an. Am 21.01. geht ...
Weiterlesen
WIE WÄR'S MIT EINEr...

Kurzgeschichte?

Natürlich GRATIS!
Diese Kurzgeschichte entstand im Rahmen des Wettbewerbs #wirschreibenzuhause, ins Leben gerufen von Sebastian Fitzek, zu Beginn der Corona-Pandemie. 
Gratis downloaden